DORNEROneTest

Mit DORNER OneTest haben wir eine Web-basierte App geschaffen, die es Patienten erlaubt, Analysen direkt bei Ihnen zu buchen. Den validierten Befund schicken Sie DSGVO-konform auf das Smartphone des Patienten - elektronisch und automatisch.

Der Patient als Auftraggeber

DORNER OneTest bietet Ihnen die Möglichkeit, Patienten Ihre Leistungen direkt anzubieten

Die Patientendaten werden schnell und unkompliziert erfasst und über das Modul DORNER OneSecure verschlüsselt an das LIS übermittelt

Ist die Analyse fertiggestellt, übermittelt Ihr LIS die Befunddaten an das DORNER OneSecure zurück. Die Daten werden verschlüsselt und zum Download auf dem Befundserver DORNER OneResult abgelegt. Der Patient wird über die Bereitstellung des Befundes informiert.

DORNER OneTest - Die Module im Überblick

Die DORNER One Web-App

Die von uns entwickelte Web-App im Rahmen von DORNER OneTest wird von Ihrer Webseite oder per Link von Ihren Social-Media Kanälen aufgerufen. Als Web-App funktioniert sie problemlos mit allen gängigen Browsern und auf allen Betriebssystemen (Android, iOS, Windows, Mac, Linux und mehr).

Die Verbindung zu Ihrem LIS erfolgt durch Konfiguration oder Installation von DORNER OneSecure in Ihrem Hause.

Die One Web-App kann Ihrer CI entsprechend gestaltet und customized werden.

DORNER OneSecure

Wenn der Patient eine Analyse gebucht und seine Daten eingegeben hat, werden die Daten des Patienten von OneTest verschlüsselt, vom SecureOne ausgelesen und an Ihr LIS übermittelt. Zudem wird ein Token generiert, mit dessen Hilfe der Patient seinen Auftrag verfolgen und sich später zum Befunddownload identifizieren kann.

Im Labor entschlüsselt der SecureOne die Daten zur weiteren Verarbeitung in Ihrem LIS.

DORNER OneResult

Auf dem Befundserver DORNER OneResult kann sich der Patient, ähnlich wie beim Track & Trace moderner Paketdienstleister, einen Überblick über den aktuellen Stand der Analyse verschaffen. Dadurch werden zeitintensive Telefonanrufe nach dem Stand der Dinge vermieden. Den Zugang zu OneResult hat der Patient nach dem Abschluss seines Auftrages per eMail erhalten.

Nachdem die Daten des validierten Befundes durch den DORNER OneSecure auf den Befundserver OneResult übertragen wurden, erhält der Patient eine Benachrichtigung und einen PIN, der über einen zweiten Kommuniktationsweg, z.B. SMS, übertragen wird. Jetzt kann der Patient seinen Befund herunterladen.

Sobald der Befund heruntergeladen wurde, kann der Patient seinen Befund vom OneResult löschen. Sollte er dies nicht tun, wird der Befund automatisch nach 30 Tagen gelöscht. Der Auftrag ist nun abgeschlossen.


Weitere Möglichkeiten des DORNER OneTest

Bezahlung

Bezahlfunktion über PayPal, Sofort-Überweisung,
Bezahlung mit Kreditkarte oder andere Anbieter möglich.

Versand

Selbstverständlich kann in DORNER OneTest der Versand für Entnahmepakete integriert werden. So müssen Ihre Kunden nicht einmal vor die Haustür, um Ihnen die Probe Ihrer gewünschten. Analyse zur Verfügung zu stellen.

Kalenderfunktion

Um die Auslastung Ihres Labors so effizient wie möglich zu gestalten, erlaubt DORNER OneTest die Integration einer Kalenderfunktion. Hier können Sie Time-Slots hinterlegen, in denen die Patienten zur Abnahme ins Labor kommen können.